Online Textverarbeitung: writeboard und AjaxWrite – Alternativen zu writely

Writely habe ich ja schon kurz vorgestellt. Und natürlich ist auch dieser Blog-Eintrag wieder damit erstellt. Doch gibt es daneben noch ein paar erwähnenswerte Alternativen. Die eine wäre AjaxWrite, das mir persönlich vom Look her nicht so gefällt, die andere Writeboard.

AjaxWrite verlangt kein Konto und speichert die erstellten Dateien auch nicht im Netz, sondern lokal, auf der Festplatte des jeweiligen Rechners, bzw. auf einem Stick oder anderen mobilen Speichermedium. Man kann Dokumente von der Festplatte öffnen, barbeiten und in folgenden Formaten speichern: MS Word, OpenOffice, RTF, Text und PDF. Die Benutzeroberfläche des Programms ist eingedeutscht.

Writeboard arbeitet etwas anders. Auch hier erstellt man kein Konto, hinterlässt jedoch seine eMail-Adresse. Die Formatierung läuft über Textile, jedes Dokument hat eine eigene URL, unter der es aufzufinden ist. Vergisst man diese URL, kann man bei Writeboard seine eMail-Adresse hinterlassen und erhält an diese Adresse eine Liste seiner Writeboards.

Meine Favoriten sind 1. Writely und 2. Writeboard, wobei ich noch nicht weiß, welches Konzept mir besser gefällt. Und Ihr? einfach mal ausprobieren. Freue mich auch über Kommentare.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s