workFRIENDLY: Internet in Office-Verkleidung

Auch wenn privates Surfen im Büro gang und gäbe ist, so wird es doch nicht gerne gesehen. Muss es ja auch nicht, wenn man seine Lieblings-URLs via workFRIENDLY eingibt. Dann wird die Netzseite nämlich so verkleidet, dass sie wie ein Office-Dokument aussieht, vor dem man gerade brütet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s