Musik zum Joggen Teil 2

Achtung: Dieses Blog liegt brach. Neue Beiträge und Aktualisierungen der alten findet Ihr unter kazam.de. Bitte in Zukunft dort vorbeischauen, dort kommentieren und dahin verlinken. Vielen Dank. Bis gleich auf kazam.de.

Frisch vom Lauf zurückgekehrt, muss ich doch mal wieder ein paar Lieder nachliefern, die sich zum flotten Traben anbieten. Eher was für den Endspurt ist Kolku Vreme von Superhiks, einer mazedonischen Ska-Punk Band mit Einflüssen von Reggae, Latin und Balkanfolklore. Sehr hübsch anzuhören. Auf der Netzseite der Band finden sich auch noch einige Hörhappen.

Ganz anders, eher ein bisschen Go-Betweens-oid ist »Nothing Happens, twice« von Celestial, zu finden bei Indie MP3. Aber auch ein schöner Rhythmus zum Laufen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s