Mac: unverzichtbare Software 2

Hier die versprochene Fortsetzung der Liste. Beim Browser gibt es ja auch beim Mac seeehr viele Möglichkeiten. Safari ist zwar schön und schnell, scheitert aber am manchen Seiten wie z.B. den Google Docs.

Als Alternative zum mächtigen Firefox und Kompromiss zwischen diesem und Safari bietet sich auf dem Mac Camino an. Der Browser beschreibt sich selbst zu Recht mit den Worten Mozilla Power, Mac Style. Und mit den Camitools bietet er auch umfangreiche Funktionalität. So kann man auch Yubnub als Suchmaschine verwenden, und mehr braucht man ja nicht. 😀

Mein Tipp an alle Macianer: Get Camino

Um Office-Dateien zu bearbeiten, schwöre ich auf NeoOffice. Das startet zwar auf dem ollen G4 mit viel zu wenig Arbeitsspeicher und OS X 10.3.9 quälend langsam, funktioniert aber trotzdem besser als Openoffice, das immerhin inzwischen auch die Mac-eigenen Schriften unterstützt. Wenn denn mal eine OOO-Version ohne X-Windows rauskommt, muss man noch einmal vergleichen.

Und falls mal etwas klemmt, helfen Onyx und in ganz schlimmen Fällen Applejack.

Advertisements

Eine Antwort zu “Mac: unverzichtbare Software 2

  1. cocktail nicht vergessen…
    im pilotmodus mit allen optionen hilft bei vielem…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s