Screensaver für OsX: Hyperspace, Lots-a-water, Soundstream und mehr

Achtung: Dieses Blog liegt brach. Neue Beiträge und Aktualisierungen der alten findet Ihr unter kazam.de. Bitte in Zukunft dort vorbeischauen, dort kommentieren und dahin verlinken. Vielen Dank. Bis gleich auf kazam.de.

Wenn man einen intelMac mit zuviel Rechenpower hat, muss man sich einfach überlegen, wie man die Prozessoren in Gang hält. Eine schöne Möglichkeit, die gleichzeitig den Bildschirm schont, sind Screen Saver. Hier meine drei momentanen Favoriten:

Lots-a-water verwandelt den Bildschirm in die Oberfläche eines glasklaren Teiches an einem regnerischen Tag

Hyperspace schickt den Betrachter auf eine Reise durch den Weltraum und lässt ihn an einem Sprung durch den Hyperraum teilhaben

Soundstream reagiert interaktiv auf die Geräusche im Raum, sofern der Mac über ein funktionierendes Mikrophon verfügt.

Drei sehr schöne Hingucker, die allerdings einen relativ neuen Mac benötigen. Wer noch an einem älteren Mac sitzt oder weitere Alternativen testen möchte, der wird bestimmt bei PureMac fündig.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s