Mac OsX und Grep: Dateien mit bestimmten Inhalt finden

Der Fall: das überquellende Exchange-Postfach soll entrümpelt werden. Was liegt also näher, als alle Mails vor dem Löschen schnell in einen Ordner auf dem Schreibtisch zu ziehen, um eine Sicherheitskopie zu haben, falls man die Mails doch mal braucht. Dummerweise haben die Mails dann alle dasselbe Datum. Wie findet man jetzt noch die Mail, in der es um die Einladung zum Sommerfest ging?

Ganz einfach mit dem UNIX-Tool Grep. Die Syntax ist folgende:

grep -li 'Suchbegriff' /Pfad/zu/Dateien/*.txt
(-i bedeutet, Groß-/Kleinschreibung wird ignoriert, -l heißt, nur eine Liste der Dateinamen ausgeben, nicht die betreffende Stelle)

In unserem Beispiel also:
grep -li Sommerfest /Pfad/zu/Dateien/*.eml
oder
grep -rli Sommerfest /Pfad/zu/Dateien/
(-r sorgt dafür, dass der komplette Ordner mit Unterordnern durchsucht wird.)

Und schon gibt es eine Liste der in Frage kommenden Dateien. Mehr zu Grep im Terminal mit man grep

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s